Gezielte präventive und rehabilitative Behandlung

Die gezielte präventive und rehabilitative Behandlung wird bei uns als ein ergänzendes Behandlungsverfahren angewandt, um beispielweise Menschen mit Funktions- und Strukturstörungen, chronischen Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates oder muskulären Dysbalancen zu helfen. Sie dient auch zur Prävention von Krankheitsfolgen oder Rückfällen, beispielweise dann, wenn eine Person schon einmal diese Krankheit überstanden hat.

Durch die gezielte präventive und rehabilitative Behandlung können die Betroffenen eine Verschlimmerung oder Verschlechterung einer bestehenden Krankheit mit den dazugehörenden Symptomen langfristig verhindern und insbesondere die Chronifizierung vermeiden. Schließlich kümmern wir uns nicht nur um die aktuellen Beschwerden, sondern um alle Gesundheitsprobleme, die der Betroffene hat oder haben könnte. Im Hinblick darauf sorgen wir für die Linderung sowie Vorbeugung vor weiteren Beschwerden, Spätfolgen und Rückfällen.

Ansatzpunkte für die gezielte präventive und rehabilitative Behandlung sind:

sofern ein medizinischer Befund ausgeschlosssen ist.

Sie eignet sich:

Folgende Therapieverfahren werden von uns angewandt:

Gezielte physikalische und rehabilitative Medizin Gezielte physikalische und rehabilitative Medizin

[   Email   -   Sitemap   -   Impressum   -   Datenschutz   ]
Copyright © 2012-2019 - Josephine Roth