Nagelprothetik

"Hände und Füße sind der Spiegel unserer Seele"

Als Nagelprothetik bezeichnet man die Reparatur und Korrektur der Finger- und Zehennägel, beispielsweise nach dem Verlust eines Nagelteils, wobei ein spezielles Gel als Nagelersatz zum Einsatz kommt.

Dabei werden geschädigte, abgebrochene oder deformierte Nägel optisch nachgebessert, in dem fehlende Nagelteile auf natürliche Weise mithilfe der Nagelprothetik erneuert werden. Die gesamte Nagelplatte wird solange aufgebaut, bis sich ein neuer Nagel nachgebildet hat. Dadurch kann auch das Eindringen von Keimen in das empfindliche Nagelbett verhindert und vorgebeugt werden.

Die Behandlung kann helfen, den Körper und die Psyche der Betroffenen wieder ins Gleichgewicht zu bringen und somit Lebensgefühl und Leichtigkeit zu verbessern. Optische Beeinträchtigungen der Nägel lösen bei vielen Menschen Hemmungen aus. Nach der Behandlung können Sie anschließend wieder Barfuß im Schwimmbad laufen, die Sauna besuchen oder im Sommer offene Schuhe tragen, ohne ein schlechtes Gefühl zu bekommen.

Anwendungsgebiete:

sofern ein medizinischer Befund ausgeschlosssen ist.

[   Email   -   Sitemap   -   Impressum   -   Datenschutz   ]
Copyright © 2012-2019 - Josephine Roth